Die Grünen Worpswede Forum Digitales

Die Grünen Worpswede Forum Digitales

Grüne Worpswede starten 1. Forum für Digitales

Am 25. November 19 Uhr war es soweit. Der Ortsverband der Grünen Worpswede führte das erste Grüne Forum „Digitales“ durch. Bis Ende 2022 sollen alle Verwaltungsleistungen digital zugänglich sein. Aber bedeutet Digitalisierung nicht noch mehr als nur das? Steht es nicht auch für vernetztes Leben und Arbeiten?

Grünes Forum Digitales Brainstorming Worpswede

Unter der Moderation von Marcus Beyer fand mit allen Teilnehmer*Innen ein erstes Brainstorming statt. Dazu wurden in die Onlineveranstaltung dem Thema entsprechend moderne Tools wie z.B. Mentimeter verwendet. Und so ergaben sich sehr schnell erste Schwerpunkte, über welche im Anschluss intensiv diskutiert wurde. Ein großes Anliegen aller war neben der immer noch nicht zufrieden stellenden Netzabdeckung – egal ob Breitband- oder Mobilfunkausbau – die Chancen für mehr Bürger*Innenbeteiligung durch den Einsatz moderner Medien und Formate.

Nicht zuletzt durch die Corona Pandemie sollten Rats- und Ausschusssitzungen per Videostream verfolgbar sein. Tools wie Sli.do geben Menschen trotz fehlender Präsenz vor Ort die Möglichkeit an öffentlichen Bürger*Innenfragestunden teilzunehmen. Auch nach Corona wird es Menschen geben, welche Interesse an der Politik vor Ort haben, aber aufgrund von fehlender Mobilität, Einschränkungen durch den Öffentlichen Nahverkehr oder familiärer Situation nicht vor Ort erscheinen können. Die Möglichkeit hingegen, kommunalpolitische Debatten einfach im Internet von daheim oder unterwegs verfolgen zu können ist nicht nur bequem, sondern auch zeitgemäß und längst überfällig.

Die Grünen Worpswede möchten gern mit gutem Vorbild vorrangehen und sobald Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind trotzdem stets die Teilnahme per Internet ermöglichen. Dazu wird sich zeitnah beraten. Auch werden wir Kontakt mit der Gemeinde Worpswede aufnehmen um die Möglichkeit für mehr digitale Bürger*Innenbeteiligung zu diskutieren und voranzutreiben.

Das zweite Grüne Forum „Digitales“ findet im neuen Jahr am Mittwoch den 13. Januar 2021 um 19 Uhr als Onlineveranstaltung statt. Jede*r ist hierzu herzlich eingeladen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel